ZEIT Excel-Funktion

ZEIT Formel in Excel

Zeit ist eine Zeitarbeitsblattfunktion in Excel, die verwendet wird, um Zeit aus den vom Benutzer bereitgestellten Argumenten zu ermitteln. Die Argumente haben das folgende Format: Stunden, Minuten und Sekunden. Der Bereich für die Eingabe für Stunden kann zwischen 0 und 23 liegen Für Minuten ist es 0-59 und für Sekunden ähnlich. Die Methode zur Verwendung dieser Funktion lautet wie folgt = Zeit (Stunden, Minuten, Sekunden).

Erläuterung

Die Formel von TIME akzeptiert die folgenden Parameter und Argumente:

  • Stunde - Dies kann eine beliebige Zahl zwischen 0 und 32767 sein, die die Stunde darstellt. Der für dieses Argument zu beachtende Punkt ist, dass wenn der Stundenwert größer als 23 ist, er durch 24 geteilt wird. Der Rest der Division wird als Stundenwert verwendet. Zum besseren Verständnis ist ZEIT (24,0,0) gleich ZEIT (0,0,0), ZEIT (25,0,0) bedeutet ZEIT (1,0,0) und ZEIT (26,0,0) ) ist gleich TIME (2,0,0) und so weiter.
  • Minute - Dies kann eine beliebige Zahl zwischen 0 und 32767 sein, die die Minute darstellt. Für dieses Argument sollten Sie beachten, dass alle 60 Minuten 1 Stunde zum bereits vorhandenen Stundenwert addieren, wenn der Minutenwert größer als 59 ist. Zum besseren Verständnis ist TIME (0,60,0) gleich TIME (1,0,0) und TIME (0,120,0) ist gleich TIME (2,0,0) und so weiter.
  • second - Dies kann eine beliebige Zahl zwischen 0 und 32767 sein, die die zweite darstellt. Für dieses Argument sollten Sie beachten, dass, wenn der zweite Wert 59 überschreitet, alle 60 Sekunden 1 Minute zum bereits vorhandenen Minutenwert hinzugefügt wird. Zum besseren Verständnis ist TIME (0,0,60) gleich TIME (0,1,0) und TIME (0,0,120) ist gleich TIME (0,2,0) und so weiter.

Rückgabewert der TIME-Formel:

Der Rückgabewert ist ein numerischer Wert zwischen 0 und 0,999988426, der eine bestimmte Arbeitszeittabelle darstellt.

Hinweise zur Verwendung

  • Die Uhrzeit in Excel-Tabelle wird zum Erstellen eines Datums im Seriennummernformat aus den von Ihnen angegebenen Stunden-, Minuten- und Sekundenkomponenten erstellt.
  • Das Zeitblatt wird verwendet, um eine gültige Zeit zu erstellen, wenn Sie die Werte der oben genannten Komponenten separat haben. Zum Beispiel ist ZEIT (3,0,0) gleich 3 Stunden, ZEIT (0,3,0) gleich 3 Minuten, ZEIT (0,0,3) gleich 3 Sekunden und ZEIT (8) 30,0) entspricht 8,5 Stunden.
  • Sobald Sie eine gültige Zeit erhalten haben, können Sie diese einfach gemäß Ihren Anforderungen formatieren.

Wie öffne ich die TIME-Funktion in Excel?

  1. Sie können einfach die gewünschte TIME-Formel in die gewünschte Zelle eingeben, um einen Rückgabewert für das Argument zu erhalten.
  2. Sie können das Dialogfeld ZEITformel in der Tabelle manuell öffnen und die logischen Werte eingeben, um einen Rückgabewert zu erhalten.
  3. Betrachten Sie den folgenden Screenshot, um die Option Formel der ZEIT unter der Funktion Datum & Uhrzeit in Excel anzuzeigen.

Wie verwende ich TIME in Excel Sheet?

Schauen Sie sich die unten angegebenen Beispiele für TIME in Excel Sheet an. Diese Beispiele für Zeitfunktionen helfen Ihnen dabei, die Verwendung der TIME-Funktion in Excel zu untersuchen und das Konzept der TIME-Funktion klarer zu gestalten.

Sie können diese TIME Function Excel-Vorlage hier herunterladen - TIME Function Excel-Vorlage

Im obigen Screenshot sehen Sie, dass 3 Spalten enthalten sind, dh D, E und F. Diese Spalten haben unterschiedliche Formate, die die mit der TIME-Funktion generierten Ergebnisse anzeigen. Berücksichtigen Sie die folgenden Punkte zum besseren Verständnis.

  • Spalten-D-Zellen werden mit dem allgemeinen Format formatiert, sodass das Ergebnis der TIME-Funktion in Dezimalwerten angezeigt wird.
  • Spalten-E-Zellen werden mit dem Standardformat h: mm AM / PM formatiert. So formatiert Excel die Ergebnisse automatisch, sobald Sie die TIME-Formel eingeben.
  • Spalten-F-Zellen werden mit dem benutzerdefinierten Format h: mm: ss AM / PM formatiert. Dies hilft Ihnen dabei, die vollen Stunden, Minuten und Sekunden zu sehen.

Betrachten wir nun anhand der obigen Excel-Tabelle acht Beispiele und sehen, wie die TIME-Funktion basierend auf der Syntax der Time-Funktion zurückkehrt.

Hinweis: Sie müssen die Formel der ZEIT in alle Zellen der drei Spalten D, E und F eingeben, um das Ergebnis zu erzielen.

Betrachten Sie die folgenden Screenshots der obigen Beispiele zum besseren Verständnis.

Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Beispiel 4

Beispiel # 5

Beispiel 6

Beispiel # 7

Beispiel # 8

Excel TIME Funktionsfehler

Wenn Sie einen Fehler von der TIME-Funktion erhalten, kann dies einer der folgenden sein.

#NUM! - Diese Art von Fehler tritt auf, wenn das von Ihnen angegebene Argument eine negative Zeit auswertet, z. B. wenn die angegebene Stunde kleiner als 0 ist.

#WERT! - Diese Art von Fehler tritt auf, wenn eines der von Ihnen angegebenen Argumente nicht numerisch ist.

Dinge, an die man sich erinnern sollte

  • Mit TIME in Excel können Sie Zeit mit einzelnen Stunden-, Minuten- und Sekundenkomponenten erstellen.
  • TIME in Excel ist unter den Funktionen DATE & TIME kategorisiert.
  • Die ZEIT gibt einen Dezimalwert zwischen 0 und 0,999988426 zurück, der eine Stunde, eine Minute und den zweiten Wert angibt.
  • Nachdem Sie die ZEIT in Excel verwendet haben, können Sie sie nach Erhalt einer gültigen Zeit problemlos gemäß Ihren Anforderungen formatieren.