10 besten Risikokapitalbücher

Beste Risikokapitalbücher

1 - Venture Deals: Seien Sie schlauer als Ihr Anwalt und Risikokapitalgeber

2 - Die Kunst des Fundraising von Startups: Investoren werben, den Deal aushandeln und alles, was Unternehmer sonst noch wissen müssen

3 - Die unternehmerische Bibel zum Risikokapital: Insider-Geheimnisse der Führungskräfte im Startup-Spiel

4 - Term Sheets & Valuations: Ein zeilenweiser Blick auf die Feinheiten von Term Sheets & Valuations (Bigwig Briefs)

5 - Einführung in Private Equity: Venture, Wachstum, LBO und Turn-Around-Kapital

6 - Das Geschäft mit Risikokapital: Einblicke führender Praktiker in die Kunst der Mittelbeschaffung, Deal-Strukturierung, Wertschöpfung und Exit-Strategien (Wiley Finance)

7 - Beherrschung des VC-Spiels: Ein Venture Capital-Insider zeigt, wie Sie zu Ihren Bedingungen vom Start bis zum Börsengang gelangen können, Kindle Edition

8 - Risikokapital für Dummies

9 - Das Crowdfunding-Handbuch: Sammeln Sie Geld für Ihr kleines Unternehmen oder starten Sie mit Aktienfinanzierungsportalen

10 - Angel Investing:

Der Gust-Leitfaden zum Geldverdienen und Spaß beim Investieren in Startups

In Zeiten innovativer Geschäftsideen ist es fast unumgänglich geworden, über die richtige Finanzierung zu verfügen, um diese Ideen in die Tat umsetzen zu können. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von vermögenden Investoren, die bereit sind, diese Unternehmungen durch die Bereitstellung von dringend benötigtem Kapital zu unterstützen, daher der Name „Risikokapital“.

Diese Start-ups oder kleinen Unternehmen sind jedoch häufig mit einem höheren Risiko verbunden, da sie sich um eine neuartige Geschäftsidee drehen, die in der realen Welt möglicherweise funktioniert oder nicht. Andererseits bieten sie die Aussicht auf eine überdurchschnittlich hohe Kapitalrendite, wenn die Geschäftsidee klickt. Für Interessierte listen wir hier einige der besten zu diesem Thema produzierten Werke auf, die aufschlussreiche Einblicke in die aufregende Welt des Risikokapitals und der Start-ups bieten.

Überprüfen Sie auch die wichtigsten Unterschiede zwischen Risikokapital und Private Equity

# 1 - Venture Deals: 

Seien Sie schlauer als Ihr Anwalt und Risikokapitalgeber


von Brad Feld (Autor), Jason Mendelson (Autor), Dick Costolo (Vorwort)

Rezension:

Eine ausgezeichnete Ressource für Unternehmer, Risikokapitalgeber sowie Anwälte, um ein tiefgreifendes Verständnis der Struktur und Strategien von Risikokapitalgeschäften zu erlangen. Diese Arbeit bietet einen detaillierten Überblick darüber, was es braucht, um ein erfolgreicher Unternehmer zu sein, und entschlüsselt das Risikokapital-Term Sheet sowohl für Laien als auch für Fachleute. Die Autoren diskutieren nützliche Strategien für Unternehmer, die Risikokapital suchen, Dinge, die auf dem Weg richtig oder falsch laufen könnten, und was dies für die Beteiligten bedeutet. Ein weiterer interessanter Aspekt ist die Definition der individuellen Rollen von Personen, die typischerweise an einem Risikokapitalgeschäft beteiligt sind, was der Arbeit ein außergewöhnliches Maß an Klarheit verleiht. Eine spannende Lektüre für alle, die wissen möchten, wie Risikokapitalgeschäfte getätigt und nicht getätigt werden.

Bester Imbiss:

Bietet eine ausgewogene Perspektive für Risikokapital und wie Unternehmer Strategien entwickeln sollten, um die gewünschte Finanzierung zu erhalten und mögliche Fehler von Start-ups zu vermeiden. Diese Arbeit konzentriert sich nicht auf eine bestimmte Rolle, sondern bietet eher eine dezentrale Ansicht darüber, wie sich die Dinge für Unternehmer und Risikokapitalgeber entwickeln, je nachdem, wie ein bestimmtes Geschäft strukturiert ist. Eine empfohlene Lektüre für Studenten, Fachleute, Unternehmer sowie Risikokapitalgeber.

<>

# 2 - Die Kunst des Fundraising von Startups: 

Investoren werben, den Deal aushandeln und alles, was Unternehmer sonst noch wissen müssen


von Alejandro Cremades (Autor), Barbara Corcoran (Vorwort)

Rezension:

Eine brillante Darstellung, wie technologische und regulatorische Änderungen dazu beigetragen haben, die Startup-Landschaft zu verändern, und was dies für Unternehmer bedeutet, die Risikokapital suchen, um ihre Geschäftsideen zu unterstützen. Diese Arbeit ist ein starkes Argument für die Finanzierung von Online-Startups und dafür, dass alte Regeln für den Erfolg in diesem Bereich angesichts neuer Vorschriften einen großen Teil ihrer Relevanz verloren haben. Der Autor analysiert sorgfältig, wie Startups in verschiedenen Phasen ihrer Entwicklung Finanzmittel beschaffen können und warum es ein Muss ist, die richtigen Investoren für ein Unternehmen zu identifizieren. Eine eigenständige Arbeit, die aktualisierte Informationen zu den Trends und Techniken für das Fundraising von Startups in der digitalen Welt bietet.

Bester Imbiss:

Konzentriert sich auf Online-Finanzierungsquellen für Startups und befasst sich mit einigen der damit verbundenen grundlegenden Probleme. Der Autor hilft dem Leser zu verstehen, dass eine Finanzierung nicht unbedingt eine gute Finanzierung ist, und bietet nützliche Anleitungen zur Ermittlung der idealen Investoren für ein bestimmtes Unternehmen. Insgesamt ein ausgezeichneter aktualisierter Leitfaden für Unternehmer, um rechtliche Aspekte und regulatorische Änderungen im Zusammenhang mit digitalem Fundraising besser zu verstehen.

<>

# 3 - Die unternehmerische Bibel für Risikokapital: 

Insider-Geheimnisse der Anführer im Startup-Spiel


von Andrew Romans (Autor)

Rezension:

Diese phänomenale Arbeit bietet einen seltenen Einblick in die Welt des Fundraising von Startups. Sie umfasst eine ganze Reihe von Konzepten, von Angel-Investing über Risikokapital bis hin zu Crowdfunding, und hilft dem Leser, sich mit komplexen Risikokapital-Terminologien vertraut zu machen, ohne ins Schwitzen zu geraten. Aufgrund seiner jahrelangen Berufserfahrung definiert der Autor klar, was eine erfolgreiche Fundraising-Strategie ausmacht und wonach Investoren in einem Startup suchen. Dieses Buch ist im Wesentlichen für Neugierige gedacht und untersucht jeden Aspekt des Themas, beginnend mit der Frage, warum Risikokapitalunternehmen existieren, wie sie funktionieren und wie ein Unternehmer die dringend benötigten VC-Mittel beschaffen muss. Erweiterung des Umfangs dieser Arbeit,Dazu gehört auch eine erweiterte Behandlung des Aufbaus eines erfolgreichen Geschäfts und des erfolgreichen Ausstiegs aus dem Geschäft über Fusionen und Übernahmen oder andere Wege.

Bester Imbiss:

Ein sehr empfehlenswerter Leitfaden zu VCs, Angel Investing, Crowdfunding und anderen Quellen für Startup-Fundraising für Unternehmer. Es zeichnet sich durch einen leicht verständlichen und fast gesprächigen Schreibstil aus, der dem Leser komplexe Konzepte zugänglich macht. Der Autor stützt sich auf Beispiele aus der Praxis und bringt einen praktischen Mehrwert in diese Arbeit.

<>

# 4 - Term Sheets & Bewertungen:

Ein zeilenweiser Blick auf die Feinheiten von Term Sheets & Valuations (Bigwig Briefs)


von Alex Wilmerding (Autor), Aspatore Books Staff (Autor), Aspatore.com (Autor)

Rezension:

Ein ausgezeichneter praktischer Leitfaden für Unternehmer und Finanzstudenten, um ein detailliertes Verständnis der in einem Risikokapital-Term Sheet und der schrittweisen Bewertung verwendeten Terminologie zu erlangen. Scheinbar in seinem Umfang begrenzt, aber das macht dies für Leser, die ein Term Sheet unter Verwendung geeigneter Bewertungsparameter studieren müssen, zu einem echten praktischen Wert. Die Autoren beschreiben die Regeln der West- und Ostküste und bieten eine abschnittsweise Behandlung eines Term Sheets an, wobei ein aktuelles Term Sheet einer führenden Anwaltskanzlei verwendet wird. Kurz gesagt, ein äußerst hilfreicher Leitfaden für das Studium eines Risikokapital-Term Sheets in all seinen Feinheiten.

Bester Imbiss:

Eine vergleichsweise kurze Abhandlung, die speziell darauf abzielt, dem Leser die Interpretation eines Risikokapital-Term Sheets und der verwendeten Bewertungsmethoden zu erleichtern. Von großem praktischen Wert und ein Muss für Unternehmer, Führungskräfte, Finanzstudenten und Fachleute.

<>

# 5 - Einführung in Private Equity: 

Venture, Wachstum, LBO und Turn-Around-Kapital


von Cyril Demaria (Autor)

Rezension:

Eine umfassende Arbeit über den Private-Equity-Markt und wie er in einer zunehmend vernetzten globalen Industrie umgestaltet wird, was unter anderen Innovationen in diesem Bereich zur Entstehung von Crowdfunding führt. Die aktuelle zweite Ausgabe dieser Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung von Private Equity in der Zeit nach der Kreditkrise und auf neue Herausforderungen für die Zukunft. Der Autor bietet einen detaillierten Einblick in die Struktur und Organisation der Private-Equity-Branche im Allgemeinen und analysiert anschließend Industriesegmente, darunter Leveraged Buy-Outs, Mezzanine-Finanzierungen, Risikokapital, Turn-Around-Kapital, Wachstumskapital und Dachfonds. Eine fast akademische Lektüre, die ein seltenes Verständnis von Private Equity als Branche bietet.

Bester Imbiss:

Konzentriert sich auf vergangene Entwicklungen und zukünftige Herausforderungen für Private Equity als Branche und macht es zu einem idealen akademischen Begleiter für diejenigen, die ein breiteres Verständnis des Themas erlangen möchten. Eine der wenigen Arbeiten, die eine ausgewogene Perspektive auf die Funktionsweise von Private Equity als Branche und auf die Ebene einzelner Risikokapitalunternehmen bietet, die an der Bewertung von Privatunternehmen für Investitionszwecke beteiligt sind. Ein empfohlenes Nachschlagewerk für Amateure und Profis.

<>

# 6 - Das Geschäft mit Risikokapital: 

Einblicke führender Praktiker in die Kunst der Mittelbeschaffung, Deal-Strukturierung, Wertschöpfung und Exit-Strategien (Wiley Finance)


von Mahendra Ramsinghani (Autor)

Rezension:

Eine vollständige Abhandlung über Risikokapital, in der verschiedene Aspekte dieses Bereichs detailliert und systematisch untersucht werden. Diese Arbeit gliedert sich in zwei Teile, von denen der erste darauf abzielt, den Fundraising-Prozess zu vereinfachen und ein theoretisches Verständnis der Due-Diligence-Kriterien für Fonds zu schaffen sowie technische Begriffe zu erläutern, während sich der zweite Teil auf den Ausführungsteil konzentriert. Der Autor hat auch Interviews mit 25 führenden Risikokapitalgebern aufgenommen, die in der Midas-Liste von Forbes aufgeführt sind, und diese Arbeit mit praktischen Einsichten von Branchenexperten darüber bereichert, was ein Risikokapitalgeschäft machen oder brechen kann. Zu den befragten Personen zählen unter anderem Leading Limited Partners, Top Tier Capital Partner, Grove Street Advisors und Pensionsfondsmanager. Darüber hinausDie Companion-Website bietet dem Leser einige nützliche Tools und Wissensressourcen.

Bester Imbiss:

Es bietet dem Leser einen außergewöhnlichen praktischen Wert mit einer schrittweisen Einführung in die zugrunde liegenden theoretischen Konzepte in Bezug auf Risikokapital und deren erfolgreiche Anwendung. Interviews mit führenden Experten auf diesem Gebiet machen es zu einem unschätzbaren Leitfaden mit nützlichen Erkenntnissen und Ressourcen für Finanzfachleute, Risikokapitalgeber und Unternehmer. Die Companion-Website bringt einen Mehrwert für die Arbeit. Eine lobenswerte Arbeit über Risikokapital, die alle Aspekte gut strukturiert abdeckt und Expertenwissen bietet.

<>

# 7 - Das VC-Spiel meistern: 

Ein Venture Capital-Insider zeigt Ihnen, wie Sie zu Ihren Bedingungen vom Start-up bis zum Börsengang gelangen, Kindle Edition


von Jeffrey Bussgang (Autor)

Rezension:

Eine überzeugende Arbeit darüber, wie Unternehmer Investitionen beschaffen und die richtige Art von Investor identifizieren sollten, um das zu erreichen, was sie sich vorgenommen haben. Der Autor behauptet, dass jede Finanzierung „nur“ eine gute Finanzierung ist, wenn die Ziele eines Risikokapitalgebers und eines Unternehmers sorgfältig aufeinander abgestimmt sind, was ein Schlüsselelement für den Erfolg eines Startups sein kann. Er stützt sich auf seine Erfahrungen auf beiden Seiten des Risikokapitalspiels, bietet interessante Einblicke und Anekdoten zu diesem Thema und teilt die Erfahrungen anderer Experten in Form von Interviews mit einigen der bekanntesten Personen auf diesem Gebiet, einschließlich Twitter Jack Dorsey und Reid Hoffman von LinkedIn. Kurz gesagt, ein vollständiger Leitfaden für Unternehmer, wie man mit Investoren den richtigen Akkord schlägt und eine gute Partnerschaft eingeht.

Bester Imbiss:

Ein aufschlussreicher Leitfaden für Unternehmer, die Risikokapital für ihre Startups suchen, sowie die Vor- und Nachteile, die sie bei der Ermittlung des richtigen Investors einhalten müssen. Der Autor bringt zusätzlichen Wert in die Arbeit, indem er seine und die Erfahrung anderer und detaillierte Einblicke in die Schaffung des perfekten Pitch für den richtigen Investor und den Abschluss einer für beide Seiten vorteilhaften Partnerschaft gibt. Ein Muss für Unternehmer und Finanzfachleute, um die Feinheiten des Risikokapitalspiels zu verstehen.

<>

# 8 - Risikokapital für Dummies


von Nicole Gravagna, Peter K. Adams  

Rezension:

Ein vollständiges Handbuch für Anfänger zum Thema Unternehmertum und Fundraising für Startups. Die Grundlagen des Risikokapitals werden in einer leicht verständlichen Sprache zusammen mit häufig verwendeten Fachbegriffen erläutert. Unternehmer können lernen, wie sie ein Unternehmen zum Laufen bringen und es zu einer potenziell attraktiven Investition für Risikokapitalgeber entwickeln können. Es ist eine einfache, aber stark strukturierte Herangehensweise an das Thema, die für Leser, die nicht mit Schlüsselbegriffen und -konzepten im Bereich Risikokapital vertraut sind, äußerst nützlich sein kann. Ein sehr empfehlenswerter Leitfaden für alle, die die Grundlagen des Risikokapitals erlernen möchten.

Bester Imbiss:

Bietet eine Fülle von Informationen zu Risikokapital, Startfinanzierung und technischen Begriffen, die im Risikokapital-Term Sheet und in den Bewertungen verwendet werden. Die Autoren haben die Grundlagen mit einem fast außergewöhnlichen Maß an Klarheit präsentiert, so dass jeder Unternehmer leicht verstehen kann, was er tun muss, um die gewünschte Finanzierung zu erhalten und als Unternehmen erfolgreich zu sein.

<>

# 9 - Das Crowdfunding-Handbuch:

Sammeln Sie Geld für Ihr kleines Unternehmen oder starten Sie mit Aktienfinanzierungsportalen


von Cliff Ennico (Autor)

Rezension:

Eine meisterhafte Abhandlung über Crowdfunding, eine der innovativsten Finanzierungsmöglichkeiten für Startups und kleine Unternehmen, die mit der Umsetzung des JOBS-Gesetzes endgültig in Gang kam. Angesichts der Tatsache, dass in einer zunehmend wettbewerbsorientierten Branche fast jedes Startup Risikokapital mit wenig Erfolgssicherheit anstrebt, wurde Equity Crowdfunding als praktikable Alternative für Unternehmer entwickelt, die mutig genug sind, das Beste daraus zu machen. Der Autor hat die neuesten Vorschriften sorgfältig recherchiert, um eindeutige Antworten auf häufig wiederholte Fragen zu rechtlichen und regulatorischen Aspekten im Zusammenhang mit Crowdfunding zu erhalten. Er geht einen Schritt voraus und erklärt, wie Equity Crowdfunding funktioniert und warum es die Zukunft der Startup-Finanzierung ist. Eines der am meisten empfohlenen Risikokapitalbücher für Unternehmer im nächsten Alter.

Bester Imbiss:

Eingehende Arbeit zum Thema Crowdfunding von Aktien und wie es die Zukunft der Startup-Finanzierung sein könnte. Die Leser finden wertvolle Informationen zu den regulatorischen Aspekten des Crowdfunding, was diese Arbeit für Unternehmer und Finanzfachleute von immensem praktischem Wert macht. Es bietet wertvolle Einblicke in die Funktionsweise von Crowdfunding und warum es hier bleibt. Eine gründliche Forschungsressource zum Thema Crowdfunding in all seinen Aspekten.

<>

# 10 - Angel Investing:

Der Gust-Leitfaden zum Geldverdienen und Spaß beim Investieren in Startups


von David S. Rose (Autor), Reid Hoffman (Vorwort)

Rezension:

Eine überzeugende Arbeit über Angel Investing, die ein Interesse an dieser oft vernachlässigten Form des Startup-Investierens wecken und zeigen soll, wie aufregend es für die Anleger sein kann. Nachdem der Autor in den letzten 25 Jahren sein Geld in mehr als 90 Unternehmen als Angel-Investor eingesetzt hat, teilt er den Lesern einige unglaubliche Geschichten mit und gibt detaillierte Einblicke in die Welt der Startups und warum einige von ihnen erfolgreich sind, während andere scheitern. Er bietet eine Fülle von Informationen zu den neuesten Vorschriften, erörtert, wie Online-Plattformen Start-up-Investitionen zugänglicher gemacht haben, und zeigt auf, warum Angel-Investitionen nicht mehr nur wenigen Privilegierten vorbehalten sind. Ein Muss für alle, die sich für alternative Formen von Startup-Investitionen interessieren.

Bester Imbiss:

Ein sehr erfolgreicher Angel-Investor mit jahrzehntelanger Erfahrung teilt seine Weisheit darüber, was es braucht, um mit Angel-Investing erfolgreich zu sein. Busts mehrere Mythen über Angel Investing und legt klar fest, wie man gute Aussichten für Investitionen identifiziert. Online-Plattformen und das sich wandelnde Gesicht von Startup-Investitionen werden zusammen mit relevanten regulatorischen Aspekten diskutiert. Eine empfohlene Lektüre für Finanzstudenten, Fachleute und zukünftige Angel-Investoren.

<>

Andere Bücher, die Ihnen gefallen könnten

  • 10 besten grundlegenden Buchhaltungsbücher für Anfänger
  • Equity Research Bücher
  • Unternehmerbücher
  • Beste Börsenbücher für Anfänger
  • Venture Debt
Amazon Associate Disclosure

WallStreetMojo ist Teilnehmer am Amazon Services LLC-Partnerprogramm, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem Websites Werbegebühren verdienen können, indem sie Werbung schalten und auf amazon.com verlinken